DER

SCHÖNSTE

TAG IM

LEBEN,

...natürlich soll dann alles etwas Besonderes sein. Der „Bodo“ als ihr persönliches Hochzeitsfahrzeug ist hier die schönste Wahl. Die Retro-Optik des Kult-Klassikers ist heute angesagter denn je. Außen wirkt er kompakt und einzigartig in seiner Form, innen überzeugt das annähernd originale Ambiente in edlem creme-weiß und passend zum Außenlack in hellgrün. Bodo hat Platz für insgesamt 6 Personen! Die hinteren Plätze sind besonders geeignet für üppige Kleider und bieten mehr Beinfreiheit als jede Limousine. Unser Chauffeur holt Sie zu Hause ab, chauffiert Sie zum Ort der Trauung und danach auch gerne zum Veranstaltungsort oder wo auch immer die Reise hingehen soll. Bodo macht sich auch ideal als Fotomodel. Hier sind der Phantasie des Fotografen keine Grenzen gesetzt. Gerne bieten wir Ihnen auch ein individuelles Onboard-Catering an, einen Sektempfang, ein Dosenband für die Heckstoßstange, Dekoration wie das klassische „just married“-Schild oder eine speziell gefertigte Frischblumenkette für die Front in Wunschfarbe. Auch eine Direktbeschriftung auf dem Lack des Bullis mit Ihren Namen ist möglich. Bodo ist in den klassischen Farben grün-beige lackiert und hat im Jahr 1964 das Licht der Welt entdeckt. Der Bulli wird geliefert und wieder abgeholt bzw. mit Chauffeur gestellt. Übrigens: Chauffeur, Sprit und ein Sektempfang sind bei uns immer inklusive.

Hier durfte ich mal bei "Truckstop" modeln. Trotz nicht so gutem Wetter, hat es Spaß gemacht!

 

Besuch mich doch auch mal bei Facebook:

@bodo.der.bulli

Name:

Baujahr:

Farbe:

Platz für:

Hobbies:

 

 

Bodo

1964

Grün-Beige

6 Personen

Hochzeiten,

modeln & Camping

 

STECKBRIEF

Sie wollen Bodo mieten?

Oder zu Ihrem Event dazubuchen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und beraten Sie gerne persönlich!

KONTAKT

„Bodo der Bulli“

Friedrich-Vorwerk-Str. 15   |   21255 Tostedt

Tel. 04182 - 80 77 8-90

Kontakt(at)Bodo-der-Bulli.de

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Der Tag des Events:

Grafik:  Medienwerk 15 GmbH            Fotos:  Till von Rennenkampff